Gehackte Schokolandestücke mit Butter im Wasserbad schmelzen. Sobald eine homogene Schokoladenmischung entsteht, soll sie abgekühlt werden. Danach Eier mit Zucker schaumig rühren und Mehl sowie Kakao hinzufügen. Zum Schluss noch die Schoko-Buttermasse und die Schoko-Tröpfchen zugeben und unterheben. Backofen auf 180°C vorheizen und den Kuchen in einer gefetteten Springform 30 min backen. Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen und anschließend aus der Auflaufform nehmen. Vor dem Servieren dekorieren Sie den Picknick-Schokokuchen mit Schlagsahne und saisonalen Früchten.

Das Brot in 1cm dicke Scheiben schneiden und sie danach in einer Pfanne auf beiden Seiten goldbraun anbraten. Fein geschnittene Knoblauchzehen mit Olivenöl vermengen und gleichmäßig auf die Scheiben verteilen. 

Den Frischkäseaufstrich mit den Gewürzen verfeinern und die Masse mittels des Deko-Beutels auf das Brot auftragen. 

Danach schneiden Sie den Lachs in kleine Streifen und legen Sie sie auf die Brotscheiben. Zur Veredelung bestreuen Sie sie noch mit frischer Petersilie, Dill oder ein wenig Schnittlauch. 


Vorbereitungszeit: 20 min